„Final Four“ beim CHTC

Hockey-Hochburg an der Vreed : „Final Four“ beim CHTC

Heute und morgen wird auf der Anlage des CHTC die Deutsche Feldhockey Meisterschaft 2019 ausgetragen. Gestern Abend gab es bereits ein Abschiedsspiel und ein Livekonzert.

An diesem Wochenende wird auf der Anlage des CHTC die Deutsche Feldhockey Meisterschaft 2019 ausgetragen.

Schon gestern startet das Sport-Event mit einem Abschiedsspiel für Oskar Deecke und Linus Butt.

Zwei Teams traten gegeneinander an. Das Spiel war etwas ganz Besonderes. Es sollte Spaß machen und ein Danke der beiden beliebten Spieler an Wegbegleitern, Unterstützern, Freunden, Familie und Sponsoren für über 13 Jahre Hockey in Krefeld sein. „Danke sagen und wir wollen Gutes tun“, war das Motto. Deshalb traten sie nicht nur auf dem Platz gegeneinander an, sondern auch beim Spenden sammeln. „Team Linus“ sammelt für das stups-Kinderzentrum in Krefeld, „Team Oskar“ unterstützt den Verein „Hockey gegen Krebs“.

Danach folgte die Party Rock am Wald mit den Livebands „Klüngelköpp“ und „Planet 4“, die so richtig für Stimmung sorgten.