Brandstiftung?: Feuer im Lebensmittelmarkt

Brandstiftung? : Feuer im Lebensmittelmarkt

Gegen 1 Uhr wurde die Feuerwehr Krefeld zu einem Brand in einem Lebensmittelmarkt an der Straße Lehmheide gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war von außen Feuerschein sichtbar und der Verkaufsraum verraucht. In einem Lagerraum auf der Rückseite des Gebäudes brannten mehrere beladene Gitterrollwagen.

Foto: Samla

Der Brand wurde von zwei Seiten bekämpft und konnte zügig gelöscht werden.

Foto: Symbolfoto pixabay

Niemand wurde verletzt. Ob es sich bei dem Feuer um Brandstiftung handelte, konnte noch nicht bestätigt werden.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Fischeln.

Mehr von Mein Krefeld