50 Jahre Anzeigenblatt: Feiern Sie mit uns

50 Jahre Anzeigenblatt : Feiern Sie mit uns

Rückblick aufs Jahr 1969: Der Mensch betrat erstmals den Mond, in Bonn wurde die sozial-liberale Koalition unter Willy Brandt geschlossen, in Woodstock feierten Tausende „Hippies“ ein freieres Lebensgefühl. Eine kleine Innovation gab es auch in Krefeld: ein neues lokales Medium wurde aus der Taufe gehoben: das Anzeigenblatt Stadtanzeiger, heute: „Extra-Tipp“ und „StadtSpiegel“. Ja, liebe Leser, wir feiern 50 Jahre Bestehen! - natürlich gemeinsam mit Ihnen!

50 Jahre Wochenblätter in Krefeld und Umgebung. 50 Jahre Berichterstattung am Puls der Zeit. Im November werden wir dazu eine Sonderausgabe herausbringen. Darin werfen wir den Blick zurück auf die Ereignisse und Entwicklungen aus fünf Jahrzehnten unserer Stadt.

Dabei möchten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, mit einbeziehen. Denn auch Sie haben sicherlich spannende Erinnerungen an Erlebnisse aus den vergangenen 50 Jahren.

Vielleicht haben Sie vor dem Seidenweberhaus mitgefeiert, als der KEV im Jahre 2003 Deutscher Meister wurde. Oder Sie haben sich verblüfft umgeschaut, als nach dem Mauerfall 1989 die ersten „Trabis“ mit ihren klappernden Motoren über Krefelds Straßen tuckerten. Oder Sie haben im Hülser Naturfreibad, das nun für immer geschlossen wird, als Kind das Schwimmen erlernt.

Oder, oder, oder. Es gibt so viele politische, gesellschaftliche, sportliche, kulturelle oder schulische Ereignisse, zu denen Sie Erinnerungen beitragen können.

Besonders freuen wir uns, wenn Sie einschneidende Erlebnisse mit unseren Wochenblättern verbinden. Vielleicht haben sich Liebespaare über den Extra-Tipp bzw. Stadtanzeiger kennengelernt ?

Schildern Sie uns doch Ihre persönlichen Erinnerungen aus 50 Jahre Krefeld. Lustige, traurige, emotionale oder freudige Augenblicke. Begegnungen mit prominenten Menschen oder Ereignissen. Gerne mit Fotos.

A propos Fotos: Es wäre schön, wenn sich auch Ehepaare melden würden, die ehedem bei ihrer Heirat in unserer früheren Sonntagsrubrik „Brautpaar der Woche“ abgelichtet wurden. Am besten mit dem damaligen Brautpaar-Foto und einem Vergleichsfoto von heute.

Wir sind sicher, liebe Leser von „Extra-Tipp“ und „StadtSpiegel“, dass Ihnen viel Kreatives einfallen wird. Die besten Beiträge drucken wir in unserer Sonderausgabe im November ab.

Bitte schreiben Sie uns per Mail.

Unsere Mailadresse:

redaktion@extra-tipp-krefeld.de

Mehr von Mein Krefeld