1. Die Stadt

Alkoholisiert am Steuer: Fahrzeug landete auf dem Dach

Alkoholisiert am Steuer : Fahrzeug landete auf dem Dach

Am gestrigen Donnerstagabend (25. Juni 2020) ist ein alkoholisierter Autofahrer auf dem Nauenweg mit seinem Fahrzeug auf dem Dach gelandet, nachdem er in einen geparkten Anhänger gefahren war. Er wurde leicht verletzt und sein Führerschein sichergestellt.

Gegen 22:15 Uhr war der Audi-Fahrer auf dem Nauenweg in Richtung Marktstraße unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Vorster Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr in einen geparkten Anhänger.

Durch den Aufprall wurde das Auto zunächst auf die linke Seite geschleudert und rutschte mehrere Meter weiter. Anschließend drehte sich das Fahrzeug auf das Dach und blieb kurz vor einem Baum stehen. Der 26-Jährige Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Ein Zeuge informierte die Polizei.

Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer stark alkoholisiert war. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Dort musste er eine Blutprobe abgeben und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet darüber hinaus ein Strafverfahren