1. Die Stadt

Fahrerflucht nach Autounfall

Nach Zusammenstoß : Fahrerflucht

Am Montag (21. Dezember 2020) versuchte ein Autofahrer auf der Hülser Straße, einem ausparkenden Auto auszuweichen und stieß dabei mit einem weiteren zusammen.

Bereits am Montag (21. Dezember 2020) versuchte ein Autofahrer auf der Hülser Straße, einem ausparkenden Auto auszuweichen und stieß dabei mit einem weiteren zusammen.

Gegen 12:10 Uhr fuhr ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer auf der Hülser Straße in Richtung Moritzplatz.

  • Unfall im Kreisverkehr : 5-Jähriger schwer verletzt
  • Polizei sucht den Fahrer : Mann wurde von Auto mitgeschleift
  • Der Stadtpark aus der Vogelperspektive.
    Ferientipps für Familien : Krefelder Ausflugsklassiker: Stadtpark Fischeln und Hülser Berg

Kurz hinter dem Girmesdyk wollte ein Autofahrer aus einer Parklücke fahren.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, scherte der Mercedes-Fahrer in den Gegenverkehr aus.

Dort stieß er gegen den Renault eines 39-Jährigen, welcher gerade einparken wollte.

Der Autofahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen roten Opel Corsa mit Krefelder Kennzeichen handeln.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.