1. Die Stadt

Ach, übrigens...: Es fehlt etwas am Ostwall

Ach, übrigens... : Es fehlt etwas am Ostwall

Zugegeben: Als er noch da war, nervte er mich allmorgendlich. Doch nun, wo er weg ist, vermisse ich ihn schon ein bisschen.

Auch wenn er mir nicht immer wirklich freundlich begegnete - meist sogar grimmig dreinschauend. Doch dafür konnte er ja nichts. Er war so programmiert. Der Fehler lag bei mir, hab ich mich doch nicht immer an seine "Spielregeln" gehalten.

Zuletzt hatte er so seine Probleme. Die Ausfallerscheinungen waren nicht zu übersehen. Und jetzt ist er weg. Für immer. Es heißt, er sei an seiner alten Stelle überflüssig geworden. In Traar soll er fortan "für Ordnung sorgen".

Bleibt nur zu sagen. Mach's gut, "Ostwall-Smiley".

Ach, übrigens: Es hat ja auch etwas Gutes, dass uns der "Smiley" verlässt. Laut Stadt haben sich alle Verkehrsteilnehmer an die Tempo 20-Regelung in Höhe der Ostwall-Haltestelle gewöhnt und nehmen aufeinander Rücksicht. Der grimmige Blick zeigte wohl Wirkung...