1. Die Stadt

Anwohner erwischten ihn auf frischer Tat: Einbrecher flüchtet zu Fuß - Polizei sucht Zeugen

Anwohner erwischten ihn auf frischer Tat : Einbrecher flüchtet zu Fuß - Polizei sucht Zeugen

Am Freitag (26. März 2021) flüchtete ein Einbrecher aus einem Mehrfamilienhaus an der Tönisberger Straße, nachdem ihn ein Anwohner auf frischer Tat ertappt hatte.

Als der 73-jährige Anwohner gegen 10:15 Uhr in den Keller des Mehrfamilienhauses ging, hörte er Geräusche aus seiner Parzelle. Im Kellergang kam ihm plötzlich ein Mann entgegen. Der hatte zwei Tragetaschen mit Beute befüllt, ließ diese aber stehen und flüchtete in Richtung Ausgang. Der Senior versuchte, den Einbrecher festzuhalten. Dieser riss sich los und setzte sich auf ein vor dem Haus bereitgestelltes Rad. Der 73-Jährige verfolgte ihn, hielt den Lenker fest, woraufhin der Mann zu Fuß flüchtete. Der Anwohner informierte die Polizei.

Der Täter ist circa 35 bis 40 Jahre alt, hat dunkles krauses Haar und ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Er trug eine Brille, einen Mund-Nase-Schutz, eine dunkle Jeans und eine dunkle Lederjacke.

  • Nach Unfall mit gestohlenem Wagen : Fahrer flüchtet zu Fuß
  • Mitten in der Nacht : Opfer ertappt Einbrecher
  • Fahndung mit Hubschrauber : Polizei fasst zwei Einbrecher

Für Hinweise wenden Sie sich bitte telefonisch an die 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (123)