1. Die Stadt

Neue Lage im „Haus im Park“: Drei Bewohner und drei Mitarbeiter wurden positiv getestet

Neue Lage im „Haus im Park“ : Drei Bewohner und drei Mitarbeiter wurden positiv getestet

Grad erreichte uns eine Stellungnahme der Evangelischen Altenhilfe zur Lage im „Haus am Park“ in Uerdingen.

Hier die Stellungnahme im Original: „Aktuell liegen uns neue Testergebnisse von den Abstrichen vor, die am vergangenen Mittwoch genommen worden sind. Wegen der Laborkapazitäten mussten auch wir bis heute warten, wie in der Vergangenheit auch, wollen wir Sie aber zeitnah und umfassend informieren.

Nach den aktuellen Ergebnissen sind 12 Bewohnende genesen. Auch ein/e Mitarbeitende ist negativ getestet und damit genesen.

Leider müssen wir aber auch drei Neuinfektionen bei Bewohnenden konstatieren, wir hoffen – wie bei den jetzt Genesenen – auf einen milden Verlauf ohne Klinikaufenthalt.

Auch bei den Mitarbeitenden haben wir weitere Infektionen, zwei Mitarbeitende ohne Kontakt mit den Bewohnenden (Verwaltung und Hauswirtschaft) sind erkrankt. Außerdem hat ein/e Mitarbeitende, der/die ohnehin seit zwei Wochen in häuslicher Quarantäne war ein positives Testergebnis erhalten.

Wir sind weiterhin in engem Austausch mit allen Behörden, die Quarantänemaßnahmen für die anderen Bewohnenden bleiben selbstverständlich bestehen.

„Vor dem Hintergrund der intensiven Testung in Altenheimen, der gelockerten Besuchsbeschränkungen und in Relation zur Entwicklung in der Gesamtbevölkerung gehen wir aktuell davon aus, dass unsere umfassenden Hygienemaßnahmen greifen.“