Die Spieler waren nach dem 1:2 sichtlich bedient

Weitere Bilderstrecken