1. Die Stadt

Malwettbewerb des Comitees Crefelder Carneval: Die Gewinner stehen fest

Malwettbewerb des Comitees Crefelder Carneval : Die Gewinner stehen fest

Pünktlich am Rosenmontag gibt die Jury des Comitée Crefelder Carneval die Gewinner des Malwettbewerbs bekannt. Der Dachverband des Krefelder Karnevals hatte alle Grundschüler dazu aufgerufen, sich selber im Wunschkostüm am Rosenmontag zu malen.

Und das Ergebnis hat die Verantwortlichen mehr als überrascht. „Über 700 wunderbare Gemälde haben uns erreicht. Damit hatten wir wirklich nicht gerechnet. Uns zeigt es aber, dass die Idee richtig war, den  Karneval in die Kinderzimmer zu bringen. Die Kinder sind in einem besonderen Maße von der Pandemie betroffen. Ihnen wird aktuell viel Vernunft abverlangt, da hilft karnevalistische Heiterkeit!“, freut sich Präsident Peter Bossers.

Die Entscheidung habe sich das Comitée nicht einfach gemacht. Sieger ist der kleine Clown Alexander der St. Michaelis Schule mit seinem orange-gelben Kostüm in Luftballon-Konfetti-Kulisse. Ihm folgt die fröhliche Pipi Langstrumpf alias Anna aus der 1. Klasse der Maria-Montessori-Grundschule. Auf den dritten Platz konnte sich die Jury nicht einigen und hat kurzentschlossen zwei dritte Plätze ausgerufen: Der rothaarige Clown Lukas ist sechs Jahre alt, die schicke Indianerin Noemi besucht die vierte Klasse. Alle vier Gewinner werden natürlich schriftlich benachrichtigt und können sich schon heute auf den Rosenmontag 2022 freuen, denn dann werden sie in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person im Rosenmontagszug mitziehen. Da ist die Vorfreude sicherlich groß!