1. Die Stadt

Krefelds Bundestagsabgeordnete trafen sich in Berlin: Dialog für die Heimatstadt

Krefelds Bundestagsabgeordnete trafen sich in Berlin : Dialog für die Heimatstadt

Die fünf Krefelder Bundestagsabgeordneten trafen in dieser Woche erstmals zusammen.

Am Rande einer der ersten Plenarsitzungen des 20. Deutschen Bundestages haben sich in dieser Woche erstmals alle fünf Krefelder Bundestagsabgeordneten gemeinsam getroffen. In der Lobby des Reichstagsgebäudes, vor dem Eingang zum Plenarsaal, kamen Kerstin Radomski (CDU), Ulle Schauws (Grüne), Jan Dieren (SPD), Ansgar Heveling (CDU) und Otto Fricke (FDP) für einen kurzen zusammen.

Inhaltlich sprachen die fünf Krefelder Abgeordneten darüber, wie sie auch in der neuen Wahlperiode gemeinsam und über Koalitionsgrenzen hinweg von Berlin aus etwas für die gemeinsame Heimatstadt tun können. Insbesondere die Frage, wie sie weiterhin gemeinsam dazu beitragen können, dass die Stadt Zugang zu Fördermitteln erhält, die für Investitionen vor Ort benötigt werden, wurde diskutiert.