Ach, übrigens...: Der Rhein gehört zu ganz Krefeld!

Ach, übrigens...: Der Rhein gehört zu ganz Krefeld!

Krefeld ist KFC und Pinguine, Mies van der Rohe und Pappköpp, Burg Linn und Verseidag, E-See und Stadtwald, Chemiestandort und Naherholungsgebiet - und noch eine ganze Menge mehr.

Einst war Krefeld auch mal die "Stadt wie Samt und Seide". Doch diese Zeiten sind (fast) vorbei. Unsere Verwaltung wirbt indes nach wie vor mit diesem Slogan auf Briefköpfen, in Broschüren und ähnlichem - samt Zusatz "Kreativ - Innovativ - Weltoffen". Eben jene Weltoffenheit würde man sich auf allen Ebenen wünschen.

So haderte jüngst ein Uerdinger damit, dass Krefeld sich auch als Stadt "am Rhein" sieht. Das Heimatministerium gab ihm sogar Recht. Ohne Genehmigung dürfe Krefeld so nicht für sich werben. Interessant ist allerdings, dass auch für die "Stadt wie Samt und Seide" nie eine Ausnahme beantragt wurde. Daran nahm und nimmt allerdings niemand Anstoß.

Ach, übrigens: Wer nun argumentiert, dass nicht Krefeld, sondern lediglich Uerdingen am Rhein liegt, dem empfehlen wir einen Blick in die Geschichtsbücher. Die Eingemeindung liegt fast 90 Jahre zurück. Folglich gehört der Rhein zu ganz Krefeld...

Mehr von Mein Krefeld