1. Die Stadt

Corona: 39 Krefelder im Krankenhaus

Wegen Corona : 39 Krefelder im Krankenhaus

Aktuell sind 1219 Personen in Krefeld mit Corona infiziert (Vortag: 1192). Als genesen gelten inzwischen 17.107 Personen (Vortag:17.021). In Krefelder Krankenhäusern müssen aktuell 39 an Corona erkrankte Krefelder behandelt werden (Vortag: 33), sechs davon intensivmedizinisch (Vortag: fünf). Beatmet werden müssen davon drei Patienten, einer mehr als am Vortag.

Neue Fälle gibt es auch wieder in Schulen und Kindertageseinrichtungen (Kitas). In folgenden Fällen sind dabei häusliche Absonderungen von engen Kontaktpersonen nötig:

Jeweils einen Covid-19-Fall melden die Kita Steckendorfer Straße, die Lindenschule, die Grundschule am Stadtpark Fischeln (Standort Vulkanstraße), die Josefschule, die Südschule und die Sollbrüggenschule. An der Gesamtschule Kaiserplatz sind zwei Covid-19-Fälle aufgetreten und an der Grundschule Krähenfeld drei Fälle.

Es gibt weitere Fälle ohne Notwendigkeit zur häuslichen Absonderung von Kontakten: Jeweils einen Covid-19-Fall melden die Kita Westwall, die Grundschule St. Michael, die Realschule Horkesgath, die Freiherr-vom-Stein-Realschule, die Kurt-Tucholsky-Gesamtschule, das MSM-Gymnasium, das Berufskolleg Glockenspitz, die Erich -Kästner-Schule, die Freie Waldorfschule. Die Mosaikschule (Standort Felbelstraße) meldet zwei Covid-19-Fälle und das Berufskolleg Vera Beckers insgesamt fünf Fälle.

Das Impfzentrum im Seidenweberhaus hat auch in den kommenden Tagen noch freie Termine – für Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen. Termine können gebucht werden unter www.krefeld.de/impftermin.

Außerdem ist weiter der Impfbus in den Krefelder Stadtteilen unterwegs. Am Freitag, 17. Dezember, steht der Impfbus von 9

bis 15 Uhr auf dem Marienplatz in Fischeln. Am Samstag, 18. Dezember, steht der Impfbus dann zum „Adventsimpfen“ von 12 bis 18 Uhr wieder auf dem Von-der-Leyen-Platz vor dem Rathaus.

In der kommenden Woche geht die Impfbus-Tour weiter: Am Montag, 20. Dezember, von 11 bis 15 Uhr steht der Impfbus in Stahldorf am Wehrhahnweg 23. Am Dienstag, 21. Dezember, steht der Impfbus von 9 bis 12 Uhr in Oppum am Hans-Böckler-Platz, von 12.30 Uhr bis 15 Uhr dann am Danziger Platz in Linn. Am Mittwoch, 22. Dezember, steht der Impfbus morgens von 9 bis 12 Uhr in Uerdingen, Parkplatz Am Röttgen, von 12.30 Uhr bis 15 Uhr in Gartenstadt, Insterburger Platz.

Am Donnerstag, 23. Dezember, ist der Impfbus im Krefelder Norden unterwegs. Von 9 bis 12 Uhr ist ein Halt im Mies-van-der-Rohe-Businesspark, Girmesgath 5, vorgesehen. Von 12.30 bis 15 Uhr steht der Impfbus dann auf dem Festplatz an der Hummelwiese am Inrath.

  • Corona-Update Krefeld : Neue Zahlen, neuer Erlass
  • Corona Update : Infektionen in Kitas und Schulen
  • Sechs weitere Omikron-Fälle wurden durch Labore sequenziert : In Krefeld gelten ab Mittwoch strengere Kontaktregeln

Ein Personalausweis sowie nach Möglichkeit der Impfpass

sollen mitgebracht werden. Es wird außerdem empfohlen, Anamnese- und Einwilligungsbogen ausgefüllt mitzubringen. Die Unterlagen sind zu finden unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-

Aufklaerungsbogen-Tab.html).