1. Die Stadt

Neue Canon-Zentrale: Blick in die Büros der Zukunft

Neue Canon-Zentrale : Blick in die Büros der Zukunft

Canon weihte nach großen Umbau seine Deutschland-Zentrale in Krefeld-Fichtenhain neu ein.

Fast auf den Tag genau zehn Monate lang wurde intern umgezogen, umgebaut und eingerichtet — jetzt ist das neue "Living Office" der Firma Canon im Europapark Fichtenhain fertig. Oberbürgermeister Frank Meyer, Rokus van Iperen, Präsident von Canon EMEA und Rainer Führes, Geschäftsführer Canon Deutschland, haben am Freitag das Eröffnungsband durchschnitten.

Bei dem Umbau wurde verstärkt Wert auf die Anforderungen gestellt, die die Digitalisierung an moderne Büroarbeitsplätze stellt. Rainer Führes: "Canon ist ein Unternehmen, bei dem die Themen Arbeitsplatz 4.0 und digitale Transformation eine bedeutende Rolle einnehmen. Das auf die Zukunft ausgerichtete Konzept unserer neuen Deutschland-Zentrale unterstützt die Canon-Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit, fördert flexibles Arbeiten und soll gleichzeitig junge Talente für das Unternehmen gewinnen".

Auf 12.000 Quadratmetern sind 600 Arbeitsplätze angesiedelt. Auf großzügigen, lichtdurchfluteten Flächen mit 50 Prozent flexiblen Arbeitsplätzen soll "ein dynamisches Miteinander herrschen, das den Austausch von Wissen und Ideen fördert", so Canon.

Kleine "Meetingzonen" bis hin zu großen Konferenzräumen sollen die Kommunikation und Zusammenarbeit verbessern. Eine Kaffeebar im Empfangsbereich lädt nicht nur in den Pausen zum Verweilen ein, sondern dient auch für "Brainstormings"als inspirierender Treffpunkt.

Im Erdgeschoss befindet sich auch das "Customer Experience Center" ("Kunden-Erfahrungs-Zentrum") . Auf knapp 500 Quadratmetern lädt das Unternehmen Besucher und Kunden auf eine Reise durch die Canon Welt ein.

Von der Aufnahme eines Fotos über das Speichern und Teilen bis hin zum Ausdruck, aber auch bei Rechnungen, personalisierter Werbung oder Büchern, die auf Drucksystemen der Firma produziert wurden. Geschäftskunden erfahren darüber hinaus, wie sie ihr Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung durch Produkte, Services und Software fit für die Zukunft machen können.

Eine weitere Neuigkeit ist das "Convention Center": Ein 450 Quadratmeter großes Veranstaltungscenter mit modernster Ausstattung und Technik. Es wird für interne Events genutzt, kann aber auch für externe Veranstaltungen angemietet werden. Insgesamt bietet es Platz für über 250 Personen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Blick in die Büros der Zukunft