Automat gesprengt - Geld und Zigaretten weg

Automat gesprengt - Geld und Zigaretten weg

Nach einem lauten Knall verständigte am gestrigen Sonntag um 22.05 Uhr eine Anwohnerin des Lenenwegs in Tönisvorst die Polizei. Sie hatte nach dem Knall beobachtet, wie ein dunkles Fahrzeug mit mindestens zwei Personen besetzt von einem Zigarettenautomaten in Höhe Hausnummer 13 wegfuhr.


Die kurze Zeit später eintreffenden Streifenwagen stellten fest, dass der Automat auf unbekannte Weise "aufgesprengt" wurde und die Unbekannten somit Zugriff auf die Ware und das Geld erhielten.

Die Polizei Viersen bittet möglichen Zeugen, die im Industriegebiet verdächtige Personen oder Fahrzeug gesehen haben, sich unter
02162-377/0 zum melden.

Mehr von Mein Krefeld