1. Die Stadt

Hüls: Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radler

Hüls : Autofahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radler

Auf dem Reepenweg ist es gestern zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer gekommen. Das Fahrrad wurde dabei beschädigt. Der Autofahrer stieg erst aus, ergriff dann aber die Flucht.

Gegen 8 Uhr fuhr ein 18-jähriger Radfahrer auf dem Radweg des Reepenwegs in Richtung Schulzentrum. An der Leidener Straße kreuzte ein von rechts kommendes Auto seinen Weg und stieß mit ihm zusammen.

Der Fahrer des schwarzen Wagens stieg aus, erkundigte sich nach dem Zustand des Radlers. Doch dann fuhr er einfach weiter.

Der Radfahrer blieb unverletzt, allerdings wurde das Fahrrad durch den Unfall beschädigt. Der flüchtige Autofahrer soll etwa 45 Jahre alt, 1,70 - 1,80 Meter groß und von deutscher Nationalität sein.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de