1. Die Stadt

Corona-Übersicht am Freitag: Aktuell 487 Krefelder infiziert

Corona-Übersicht am Freitag : Aktuell 487 Krefelder infiziert

46 neue Corona-Infektionen meldet der städtische Fachbereich Gesundheit am Freitag, 10. September (Stand: 0 Uhr). Die Gesamtzahl bestätigter Fälle steigt somit auf 13.340. Derzeit sind 487 Personen mit dem Coronavirus infiziert, 24 mehr als am Vortag.

Genesen sind inzwischen nach einer Corona-Infektion 12.674 Personen, 22 mehr als am Vortag. 179 Personen sind in Krefeld im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bisher verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen, steigt leicht auf 125,6. Am Vortag hatte das RKI die Inzidenz für Krefeld mit 124,7 angegeben. Im Krankenhaus müssen 13 Corona-Patienten behandelt werden, sechs von ihnen liegen auf der Intensivstation und müssen beatmet werden. Bisher wurden 55.710 Erstabstriche vorgenommen, 129 Tests sind noch offen.

Aus Schulen werden insgesamt fünf neue Infektionsfälle gemeldet: An der Regenbogenschule sind zwei COVID-19-Fälle aufgetreten, am Gymnasium Horkesgath, an der Josefsschule und der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule jeweils ein Fall.