Adventlicher Aktionstag im Krefelder Kunstmuseum

Viel zu erleben im KWM : Adventlicher Aktionstag

Im Kaiser-Wilhelm-Museum findet am Samstag, 30. November, von 12 bis 16 Uhr ein adventlicher Aktionstag statt. Heimische Kunsthandwerker und Künstler stellen sich vor.

Das Bistro Liebevoll begleitet den Nachmittag mit Kaffee und Gebäck. Die Veranstaltung im Foyer des Museums und in den Räumen der Kunstvermittlung ist kostenfrei.

Das Museum hat Kunsthandwerker aus Krefeld eingeladen, ihr Metier vorzuführen:

An einem Kinderwebstuhl können Kinder und Jugendliche selbst das „Schiffchen“ schießen und sehen, wie durch die Kreuzung von Kette und Schussfaden ein Stoff gewebt wird.

Das Haus der Seidenkultur stellt einen Webstuhl zur Verfügung. Die versierten Weber Manfred Weisters und Günter Göbles erklären die Funktionsweise und führen sie vor.

Die Porzellanmalerin Anja Dolezalek-Watson, die seit 30 Jahren ihre Werkstatt am Ostwall betreibt, wird malen und verschiedene Techniken vorstellen.

Die Goldschmiedin Gisa Elmer präsentiert ihre Kollektionen auf internationalen Ausstelllungen. Im Museum wird die gelernte Goldschmiedin und Diplom-Schmuckdesignerin Einblicke in die Verfahren ihrer Kunst geben.

Die Krefelder Produktdesignerin Julia Timmer nimmt mit ihrem nachhaltigen Modelabel „Ujui“ am Aktionstag teil.

Um 13, 14 und 15 Uhr finden Kurzführungen mit Kunstvermittler Thomas Janzen statt. Er gibt Einblick in die aktuelle Ausstellung „Folklore & Avantgarde“, in der volkstümliches Kunsthandwerk präsentiert wird.

Zu sehen sind neben Arbeiten bedeutender Künstler wie Picasso auch Werke der Porzellanmalerei aus Russland, Hinterglasmalerei aus Oberbayern, Kunst der Iberischen Halbinsel, Stickereien, Holzarbeiten, Batik, Keramik, Weberei aus Südamerika, Indonesien, Afrika.

Gleichzeitig können noch Schnäppchen für die eigene Bibliothek oder für den weihnachtlichen Gabentisch gemacht werden, denn die Kunstmuseen verkaufen wieder günstig Kunstkataloge und Bücher aus eigenem Bestand.

Mehr von Mein Krefeld