1. Die Stadt

Rotlicht missachtet: 79-jährige Beifahrerin stirbt nach Unfall

Rotlicht missachtet : 79-jährige Beifahrerin stirbt nach Unfall

Gestern Abend sind auf der Berliner Straße zwei Autos kollidiert. Dabei wurden drei Personen verletzt. Eine Frau verstarb heute.

Um 22.43 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau mit ihrem Ford von der Krefelder Straße kommend auf der Berliner Straße in Richtung Essener Straße. Im dortigen Kreuzungsbereich missachtete sie nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei das Rotlicht und stieß mit dem Audi eines 62-jährigen Mannes zusammen.

Es entstand schwerer Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die 18-Jährige, ihre 79-jährige Beifahrerin sowie der 62-jährige Audifahrer kamen zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser.

Heute Morgen verstarb die 79-Jährige. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen, diese dauern derzeit noch an. Die 18-Jährige befindet sich weiterhin in stationärer Behandlung, der 62-Jährige wurde zwischenzeitlich entlassen.