1. Die Stadt

13 Krefelder Corona-Patienten auf der Intensivstation

Corona in Krefeld : 13 Patienten auf Intensivstation

Der Anstieg von Neuinfektionen in Krefeld setzt sich fort. Bis heute Montag, 28. Dezember, (Stand: 0 Uhr) haben sich sieben weitere Personen mit dem Virus angesteckt.

Aktuell erkrankt sind 719 Krefelder, exakt 43 weniger als am Vortag (762).

4285 Menschen gelten inzwischen als genesen.

  • Stadt gibt Detail-Übersicht für das Wochenende : Corona: Aktuell 699 Infizierte in Krefeld
  • Coronazahlen vom 18. Dezember : Krefeld meldet dem RKI 65 Neuinfektionen
  • Infiziertenzahlen steigen weiter : 10 Krefelder künstlich beatmet

Seit Beginn der Pandemie wurden 5052 Krefelder positiv auf Covid-19 getestet, 48 Menschen sind verstorben.

Die Situation in den Krankenhäusern blieb auch nach den Feiertagen angespannt. Es werden 45 Krefelder mit Symptomen von Covid-19 in den Kliniken behandelt. 13 von ihnen liegen auf der Intensivstation, zehn müssen beatmet werden.

Bei 37.679 Erstabstrichen im Diagnosezentrum sind noch 1197 Proben offen. 16.729-mal war eine Quarantäne fällig oder wurde angeraten.

Der vom Robert-Koch-Institut angegebene Inzidenzwert liegt aktuell bei 109 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen (Sonntag: 131).

Die aktuellen Angaben stehen unterhttps://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4.