Pinguine: Fehler bei der Aufstellung : DEL wertet Pinguine-Spiel gegen Pietta-Team mit 0:5

Pinguine: Fehler bei der Aufstellung : DEL wertet Pinguine-Spiel gegen Pietta-Team mit 0:5

Einige Fans der Krefeld Pinguine vermuteten in der Nachricht der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zunächst einen Aprilscherz. „Die Ligagesellschaft hat die am Mittwoch (31.03.21) gespielte Partie zwischen den Krefeld Pinguinen und dem ERC Ingolstadt gemäß § 10a (10) der Spielordnung nachträglich mit 5:0 Toren und 3:0 Punkten für Ingolstadt gewertet.“ So steht es auf der Liga- Homepage.

Auf Nachfrage unserer Redaktion betätigten die Pinguine einen Fehler in der Aufstellung. Während des Warm-ups änderten die Trainer noch einmal die Kaderzusammenstellung für die Partie gegen die Audistädter. Cheftrainer Clark Donatelli entschied sich, Kristofers Bindulis für Martin Karsums einzusetzen. Diese Information wurde dann auch im ligainternen System eingegeben - jedoch zu spät. Aus diesem Grund wertete die DEL die Partie nun mit 5:0 für Ingolstadt.