Streitfall Handtuch: Männer leichter reizbar

Wenn Urlauber rot sehen...

Kaum ein Etikett heftet hiesigen Urlaubern so sehr an wie das, Weltmeister im Reservieren von Liegestühlen zu sein. Zu Unrecht, meinen viele Bundesbürger. Bei einer aktuellen Studie im Auftrag der L'TUR Tourismus AG sagten jetzt über 42 Prozent der Befragten: "Ich halte das nicht für ein deutsches Phänomen, Urlauber aus anderen Ländern machen das auch." mehr

Hesse & Co. am Untersee neu entdecken

Der Bodensee der Schriftsteller

Der 27-jährige Hermann Hesse baute sich am westlichen Bodensee mit seiner frisch angetrauten Mia sein erstes eigenes Nest und kultivierte seinen Look mit Strohhut und Nickelbrille. Von 1904 bis 1912 lebte er mit seiner Familie in Gaienhofen, zuerst in einem einfachen Bauernhaus mitten im Dorf, später in einem Neubau mit großem Garten nur ein paar Straßen weiter. Am 14. Juni 2015 eröffnet das in seinem ersten Haus untergebrachte Hesse Museum Gaienhofen eine neu konzipierte Dauerausstellung. Im Mittelpunkt steht das wichtigste Möbelstück des Schriftstellers: sein Schreibtisch. mehr

Ausflugstipp

Mit dem Fahrrad durch das Alte Land am Elbstrom

Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Sehenswert sind die idyllischen Fachwerk-Bauernhäuser, die stattlichen Herrensitze, die Windmühlen, Kirchen und Museen. Zahlreiche Gäste kommen aber am liebsten im Sommer in das größte geschlossene Obstanbaugebiet Deutschlands - denn dann werden viele Früchte frisch gepflückt in den Hofläden an der Straße angeboten. mehr