Doppelstrategie

Wärme gegen Rückenschmerzen

Wärme erhellt nicht nur unsere Stimmung und sorgt für Gemütlichkeit, sondern kann auch Schmerzen lindern. Denn Wärme löst muskuläre Verkrampfungen und blockiert die Rezeptoren der Nerven, die für die Schmerzweiterleitung zuständig sind. Wärmflaschen und Rotlichtlampen sind beliebte Wärmequellen zur Linderung von Schmerzen, doch sie bergen manchmal die Gefahr von Verbrennungen und sind nicht immer unkompliziert in der Anwendung. Von der Agenturmehr

Vorsorge und Augenschutz sind wirksamste Mittel

Mit dem Sehtest vorbeugen

Geht es um Erkrankungen, fürchten die Europäer nichts so sehr wie den Verlust ihres Gedächtnisses, gefolgt vom Sehverlust, so das Europäische Forum gegen Blindheit. Dass beide möglicherweise zusammenhängen, fanden US-Wissenschaftler heraus. Demnach erkranken Menschen, die schlecht sehen, fünf bis zehn Mal häufiger an Alzheimer als diejenigen, die gut sehen. Das Kuratorium Gutes Sehen gibt Tipps, was jeder Einzelne tun kann, um seine Sehfähigkeit und damit bestenfalls auch seine Gedächtnisleistung bis ins hohe Alter zu bewahren. Von der Agenturmehr