ANZEIGE
| 09.34 Uhr

Hochzeitsmesse "Krefeld liebt"
Inspiration für die Traumhochzeit

Hochzeitsmesse "Krefeld liebt": Inspiration für die Traumhochzeit
FOTO: Symbolfoto pixabay
Krefeld. "Krefeld liebt": Am Samstag, 14. Oktober, von 10 bis 21 Uhr in der Alten Jacquardweberei.
"Sehen Sie mal, an was Sie vielleicht nicht gedacht haben!" scherzt Hochzeitsplanerin Stefanie Kox. Ihre feine Hochzeitsmesse "Krefeld liebt" ist ihr eine Herzensangelegenheit.

 

Die Liebe zum Detail und das große Netzwerk, das sie sich im Laufe der letzten Jahre erarbeitet hat, werden hier sichtbar. Kompakter und sympathischer kann man sich kaum informieren.

Am Samstag, 14. Oktober wird "Krefeld liebt" wieder einmal eine willkommene Plattform für Brautpaare sein, die an ihrem schönsten Tag des Lebens nichts dem Zufall überlassen wollen. Als Kulisse dient die eindrucksvolle "Alte Jacquardweberei" auf der Hülser Str. 214. Das ehemalige Industriegebäude ist seit Anfang 2016 das neue Zuhause des renommierten Krefelder Modehändlers Greve.

Perfekt erreichbar mit Auto oder Straßenbahn erwartet die Besucher ein pointiertes Ausstellerspektrum: Brautkleider, Maßkonfektion für Männer, Juwelier, Blumenarrangements, Luftballondeko, Catering, Fotografie, DJ, Hochzeitsfoto- und videografie, Hochzeitsplanung und Tischdekoration, Konditorei, Design, Papeterie und Druckerei, Barbier, freie Hochzeitsrede und die Kirchen.

Die Aussteller sind Könner ihres Fachs mit fundierter Erfahrung. Alle kommen aus unserer Region und stehen am Samstag persönlich Rede und Antwort. "Krefeld liebt" unterscheidet sich auch damit wohlwollend von den anonymen Großveranstaltungen. Und: Der Eintritt ist frei!

Der Blick über die eine oder andere Schulter offenbart die Qualität dieser Veranstaltung: Charline und Cosima Kempkens bringen ihre halbe Werkstatt mit, um das Entstehen des handgefertigten Eherings zu zeigen. Martin Billstein demonstriert die Fertigung einer Hochzeitstorte. Und Chris Pricken bringt aus seinem Barbershop sein rasiermesserscharfes und duftendes Equipment mit – wer will, kann mit neuer Frisur die "Krefeld liebt" verlassen.

Dominik Grzeschik (deep in food) und Axel Gesser (avec plaisir) nehmen das Glashaus vor der Alten Jacquardweberei in Beschlag: Live-Catering und feine Genüsse aus dem Glas lassen mit allen Sinnen erahnen, wie Hochzeitsgäste kulinarisch verwöhnt werden können. Viel Luft braucht Georgia von "Fairy Touch" – mit ihren Luftballonideen verzaubert sie jede Kulisse. Und bei Blumen Himmel ist der Name Programm: einfach himmlisch sind die Arrangements aus duftenden und strahlenden Blumen.

Luise und André Sole von "Lulugraphie" und "your photobooth" halten die schönsten Momente des schönsten Tages in Bildern fest, während der "first class DJ" Lars von Ommeln mit passender Musik jede Veranstaltung rockt. Janine Wehren ist die Frau der leisen und treffenden Töne. Als freie Hochzeitsrednerin begleitet sie die "Zeremonien mit Persönlichkeit".

Auch die beiden großen christlichen Kirchen sind vertreten. Martin Paniczek schließlich macht Druck: seine hochwertig gedruckten Einladungen sind der beste Start für eine aufregende Feier. Hajo Greve bietet Maßanzüge, -hemden- und smokings für die Männer an – die herausragende Qualität und das überraschende Preis-Leistungsverhältnis haben schon dutzende Ehemänner und Trauzeugen überzeugt. Unterstützt wird die "Krefeld liebt" vom Porsche Centrum Willich und von Sinalco. Um 10.00 Uhr geht's los. Unser Tipp: Nix wie hin!

Fakten

Hochzeitsmesse
 "Krefeld liebt"

14. Oktober 2017, 10.00 – 21.00 Uhr

Alte Jacquardweberei
Hülser Str. 214
47803 Krefeld

Parkplätze am Haus
und in direkter Umgebung

Bus & Bahn:  044, 069, 076
Haltestelle:  Moritzplatz

facebook.com/krefeldliebt

Eintritt frei

Der StadtSpiegel Krefeld ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.