| 15.29 Uhr

Nächster Wechsel
St. Pierre verlässt die Pinguine

Nächster Wechsel: St. Pierre verlässt die Pinguine
FOTO: Samla
Krefeld. Nick St-Pierre hat die Krefeld Pinguine heute um Auflösung seines laufenden Vertrags gebeten. Dieser Bitte sind die Krefeld Pinguine nachgekommen. Bereits gestern hatte der österreichische Klub Klagenfurter AC seine Verpflichtung bekanntgegeben.

 

Damit gehört Nick St-Pierre ab sofort nicht mehr zum Kader der Pinguine. Der kanadische Verteidiger war in der Saison 2013/2014 aus Tschechien an den Niederrhein gekommen und gehörte seitdem zu den Leistungsträgern in der Defensive.

Bei den Österreichern trifft er übrigens auf seinen ehemaligen Krefelder Teamkollegen David Fischer.