| 12.24 Uhr

René Vollath kommt vom KSC
Neuer Torwart für den KFC Uerdingen

René Vollath kommt vom KSC: Neuer Torwart für den KFC Uerdingen
FOTO: Getty Images
Krefeld/Karlsruhe (P.R.). Der 27 Jahre alte und 1,85 Meter große Torwart René Vollath - bislang Karlsruher SC - soll jetzt helfen, das Tor des KFC Uerdingen sauber zu halten.
 

In Karlsruhe hat Vollath zuletzt für drei Saisons in der 2. Bundesliga gespielt. Er kommt auf gesamt 67 Einsätze in der 2.Bundesliga und 110 Einsätze in der 3. Liga.

Im Jahr 2013 kam Vollath vom damaligen Drittligisten Wacker Burghausen zum Karlsruher SC. Er duellierte sich immer mit dem acht Jahre älteren Dirk Orlishausen um den Platz im Tor.

Beim KFC erhält der ehemalige Junioren-Nationalspieler (mit Toni Kroos spielte René Vollath einst in der U17-Nationalmannschaft) einen Vertrag über zwei Jahre. "Ich habe richtig Bock auf die neue Herausforderung und das Projekt des KFC Uerdingen und werde alles dafür geben um den Verein voranzubringen!", so René Vollath.

Damit hat der Klub von der Grotenburg aktuell vier Torhüter (Schumacher, Benz, Schneider) unter Vertrag. Fraglich, ob auch alle unter den derzeitigen Bedingungen mit in die Saison gehen.