| 21.10 Uhr

Nur 1:2 gegen Mainz 05
KFC schlägt sich gegen den Bundesligisten achtbar

Vor dem Bundesligisten hatte der KFC keine Angst
Vor dem Bundesligisten hatte der KFC keine Angst FOTO: Samla
Duisburg-Homberg. Beim ersten echten Härtetest vor heimischen Publikum konnte der KFC Uerdingen heute überzeugen. Gegen den Bundesligisten Mainz 05 mussten sich die Blau-Roten im Homberger PCC-Stadion am Ende nur mit 1:2 geschlagen geben. Von Peter Reuter

 

Vor allem in der ersten halben Stunde machte es das Team von Trainer Stefan Krämer (mit Großkreutz, Aigner und Beister in der Startelf) dem Erstligisten, der ebenfalls gerade erst aus einem Trainingslager zurückkehrte, sichtlich schwer.

Vor über 1000 Zuschauern war es ein Spiel auf Augenhöhe, ehe die Pfälzer einen Gang zulegten und durch einen Elfmeter von Öztunali (33.) und einen Abstauber von De Blasis (35.) auf 2:0 davonzogen. 

Krämer wechselte in der Halbzeit fast komplett durch, um möglichst dem gesamten Kader Spielpraxis zu geben. Ihm tat es der Mainzer Coach Sandro Schwarz gleich, der sein Team in der zweiten Hälfte "umkrempelte".

Das sind die Spieler des KFC im Porträt FOTO: Samla

Für den zählbaren Höhepunkt in Abschnitt zwei sorgten die Gastgeber dann durch Oguzhan Kefkir (60.), der eine Vorlage von Christian Dorda eiskalt nutzte, indem er aus 16 Metern flach in die Ecke einschoss.

In einem ansehnlichen Spiel versuchte der KFC noch den Ausgleich zu erzielen. Die Gäste ließen aber kaum noch Gelegenheiten zu, so dass sich beide Mannschaften mit dem 1:2 aus Uerdinger Sicht verabschiedeten.

Insgesamt eine überzeugende Vorstellung des Drittliga-Aufsteigers, der den zweifachen Klassenunterschied über weite Strecken nicht erkennen ließ.  Das macht Lust auf mehr......

Doch für einen kam der emotionale Höhepunkt dann erst nach dem Schlusspfiff: Der Uerdinger Mittelfeld-Flitzer Kefkir machte seiner Freundin Reva noch auf dem Platz des Homberger PCC-Stadions mithilfe seines Teams und einem Kniefall einen Heiratsantrag....sie antworte zur Freude aller noch Anwesenden mit "Ja". 

INFO Das nächste Testspiel bestreitet der KFC Uerdingen am kommenden Dienstag um 19 Uhr gegen den FC Eindhoven.