| 15.16 Uhr

Reit- und Fahrverein Schmalbroich Kempen
Siebenkampf mit Nikolausfeier

Reit- und Fahrverein Schmalbroich Kempen: Siebenkampf mit Nikolausfeier
FOTO: Reit- und Fahrverein Schmalbroich Kempen e.V.
Kempen. Am Sonntag, 9. Dezember, veranstaltet der Reit- und Fahrverein Schmalbroich Kempen auf seiner Anlage am Schmeddersweg 8 in Kempen wieder einen Siebenkampf mit Nikolausfeier.

Die Veranstaltung findet inzwischen bereits zum dritten Mal statt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Siebenkampf setzt sich aus den folgenden sieben Elementen zusammen: Springen, Dressurkür, Anhängerfahren, Hundeparcours, Geschicklichkeitsreiten, Kutschfahren und einem Theorieteil. Jedes Team muss mindestens sechs Mitglieder haben, nur ein Teammitglied darf doppelt starten. So entstehen teilweise ganz neue Kontakte.

"Es ist echt toll zu sehen, mit wie viel Spaß, Teamgeist und Engagement die Teams bei der Sache sind und sich gemeinsam vorbereiten. Sie denken sich tolle Kostüme und passende Musik aus, mit der die Teammitglieder lautstark angefeuert werden", berichtet eine der Organisatorinnen, Nicola Weenen. Das Team mit dem insgesamt originellsten Aufritt, erhält zum Schluss einen Extrapreis.

Besucher sind herzlich willkommen: Zu dem abwechslungsreichen Programm werden Kakao, Glühwein und Weckmännchen angeboten. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr und endet um circa 17.30 Uhr mit dem Besuch des Nikolauses. Die Anmeldefrist für Teilnehmer endet am 30. November: www.rfv-schmalbroich-kempen.de

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reit- und Fahrverein Schmalbroich Kempen: Siebenkampf mit Nikolausfeier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.