| 12.38 Uhr

Klopfen statt klingeln in St. Tönis
Polizeiklingel mit Silvesterböller zerstört

Klopfen statt klingeln in St. Tönis: Polizeiklingel mit Silvesterböller zerstört
FOTO: Polizei Kreis Viersen
St. Tönis. Klopfen statt klingeln: Unbekannte haben über Silvester die Klingelanlage in den gerade bezogenen Räumen des St. Töniser Bezirksdienstes der Polizei zerstört.

Vermutlich mit einem Silvesterböller sorgten die Vandalen auf der Hochstraße dafür, dass bis zur Instandsetzung die "Dorfsherrifs" bei ihren Sprechzeiten nunmehr auf Klopfen reagieren müssen.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162 377-0.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klopfen statt klingeln in St. Tönis: Polizeiklingel mit Silvesterböller zerstört


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.