| 20.43 Uhr

Unsere Bilderstrecke
Martinszug in Kempen

St. Martin in Kempen
St. Martin in Kempen FOTO: Müller
Kempen . Der größte St. Martinszug am Niederrhein ist gerade zu Ende gegangen. Von Ernst Müller

Ganz Kempen war wieder auf den Beinen. Der Zug war wunderschön, die Fackeln der Kinder sehr fantasievoll: Von einem leuchtenden Schneemann über Astrid Lindgrens Karlsson vom Dach bis zu Dinos und funkelnden Hüten war alles dabei. Leider haben viele Klassen nicht die rechte Sangeslust bewiesen.

Aber die Kapellen spielten schmissig und viele Zuschauer applaudierten, wenn besonders schöne Fackelzüge vorbeikamen.

Das Feuerwerk an der Burg war wieder grandios. Auch dieses löste Applaus der Menge aus. Auf dem Buttermarkt leuchtete weithin das große Martinsfeuer.

Dann endlich bekamen die Kinder im Rathausfoyer ihre Tüten. Leuchtende Augen allüberall.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unsere Bilderstrecke: Martinszug in Kempen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.