| 10.07 Uhr

Schwer verletzt
Mann fällt von Kutsche, Gefährt prallt danach mit Auto zusammen

Schwer verletzt: Mann fällt von Kutsche, Gefährt prallt danach mit Auto zusammen
FOTO: Symbolfoto pixabay
Grefrath. Der Fahrer einer Pferdekutsche ist am Samstag in Grefrath schwer verletzt worden. Der 62-jährige Kempener war gegen 11.30 Uhr mit seiner einspännigen Kutsche auf Feldwegen im Bereich Schlibeck unterwegs.

 

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen fiel der Kempener in einer Kurve von der Kutsche und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Das Pferd lief mitsamt der Kutsche weiter auf die B 509 und stieß dort mit dem Pkw einer 69-jährigen Nettetalerin zusammen, die in Richtung Grefrath unterwegs war.

Der Kempener wurde zur stationären in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw und der Kutsche entstand geringer Sachschaden.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwer verletzt: Mann fällt von Kutsche, Gefährt prallt danach mit Auto zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.