| 15.32 Uhr

Einbruch in Handyshop
Einbrecher werfen Schaufenster mit Gullydeckel ein

Kempen. In der Nacht zu Mittwoch gegen 1.30 Uhr brachen drei Männer in einen Handyshop auf der Judenstraße in Kempen ein. Die Täter warfen mit einem Gullydeckel die Scheibe des Geschäftes ein und stahlen aus dem Geschäft eine unbekannte Anzahl an Mobiltelefonen.

Nach dem Einbruch flüchteten die Täter mit einem Auto. Ein Zeuge informierte sofort die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung sah unmittelbar nach dem Einbruch einen schwarzen Audi Avant, der mit hoher Geschwindigkeit in Richtung A 40 fuhr. Dabei überfuhr er sogar eine rote Ampel. Die ausgedehnte Fahndung nach dem Fahrzeug blieb ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise auf das Fahrzeug und auf die Tatverdächtigen unter der Rufnummer 02162/377-0.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einbruch in Handyshop: Einbrecher werfen Schaufenster mit Gullydeckel ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.