| 17.09 Uhr

Sieben Züge in drei Tagen
D’r Zoch kütt...

Sieben Züge in drei Tagen: D’r Zoch kütt...
Auf sonniges Wetter (wie hier beim Zug 2016) hoffen die St. Töniser Jecken für den Tulpensonntag. FOTO: Archiv / samla.de
St. Tönis / Vinkrath / Krefeld. Sieben Züge in drei Tagen bieten genug Auswahl für alle, die den Straßenkarneval lieben. Am Tulpensonntag um 14.11 Uhr startet der "Zoch" in St. Tönis, am Montag veranstaltet der Vinkrather Kinderkarnevalsverein seinen Rosenmontagszug. Am Dienstag folgt der Breetlookszug in Hüls.

Was dem Kölner sein "Veedelszoch", das sind dem Niederrheiner die liebevoll vorbereiteten Tulpensonntagszüge in den Stadtteilen und Dörfern. In St. Tönis nimmt der närrische Lindwurm Aufstellung auf der Gelderner Straße und startet pünktlich um 14.11 Uhr seinen Rundkurs durch die Innenstadt. Nachdem sich der Zug gegen 17 Uhr aufgelöst hat, gibt es für die Jecken keinen Grund, mit dem Feiern auf der Willicher Straße aufzuhören. Das Tönisvorster Karnevalskomitee baut wieder das bereits aus den letzten Jahren bekannte Festzelt auf dem hinteren Teil des Parkplatzes für den Narrenschwoof auf.

Ebenfalls gefeiert wird am Tulpensonntag in Krefeld-Stahldorf (Zug startet um 12.11 Uhr), Uerdingen (13.11 Uhr ab Friedensstraße) und Gellep-Stratum (14.11 Uhr).

Der Vinkrather Kinderkarnevalsverein lädt ganz herzlich zu seinem Rosenmontagszug ein, der um 11.11 Uhr auf dem Tetendonk startet. Der Zug endet am Festzelt auf dem Rütersend.Anschließend ist Ausklang mit Musik ("Show Control") und Tanz für jedermann am Festzelt. Eintritt frei!

Am Rosenmontag werden auch wieder zigtausende Krefelder Jecken am Straßenrand stehen, um "ihren" Rosenmontagszug zu bejubeln. D'r Zoch setzt sich um 12.11 Uhr am Sprödentalplatz in Bewegung. Insgesamt werden 1900 Karnevalisten teilnehmen, die 69 angemeldeten Fest- und Mottowagen werden ein buntes Bild ergeben – hoffentlich im Sonnenschein.

Und dann folgt zum Ausklang am Breetlooksdienstag ja noch der Zug in der Karnevalshochburg Hüls, die für viele Jecken aus dem Kreis Viersen quasi "um die Ecke" liegt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sieben Züge in drei Tagen: D’r Zoch kütt...


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.