| 15.52 Uhr

Baubetriebshof - auch für Frauen ein interessanter Arbeitsplatz

Baubetriebshof - auch für Frauen ein interessanter Arbeitsplatz
Technischer Dezernent Andreas Budde (l.) begrüßt die neue Mitarbeiterin Andrea Dohmen und begutachtet mit Baumkontrolleur Wolfgang Hintzen den Arbeitsplatz der neuen Kollegin. FOTO: Kreis Viersen
Kreis Viersen. Der Baubetriebshof des Kreises Viersen hat seit Beginn des Jahres weibliche Unterstützung: Andrea Dohmen ist ausgebildete Gärtnerin der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit der Zusatzqualifikation Baumkontrolleurin.

Dohmen ist die erste weibliche Baumkontrolleurin, die der Kreis Viersen eingestellt hat. "Wir freuen uns, dass sich auch Frauen für Berufe am Baubetriebshof interessieren", hieß der technische Dezernent Andreas Budde sie willkommen.

Dohmen wird sich mit den Kollegen hauptsächlich um die Kontrolle und Pflege der rund 7.500 Straßenbäume entlang der Kreisstraßen kümmern.

"Ich freue mich darauf, das Jungbaum-Management weiterzuentwickeln. Je besser ein Baum in jungen Jahren gepflegt wird, umso weniger Arbeit macht er als Altbaum", nennt Dohmen einen der Gründe, warum sie zum Kreis Viersen gewechselt ist.

Baumkontrolleure nutzen bei ihren Kontrollen Werkzeuge, die den Baum nicht beschädigen. Das Ergebnis der Kontrolle wird direkt digital auf ein ToughPad übertragen. Eine Software dokumentiert den Zustand der Bäume. Dann werden die Mängel priorisiert und beseitigt – entweder direkt vom Baumkontrolleur oder im Nachgang von der Kolonne. Die Leitung des Baubetriebshofs nutzt die Software außerdem zur Überwachung der Kontrollen und der Arbeitsaufträge.

Hinzu kommt die Arbeit mit einer Vielzahl von Großgeräten. Da Dohmen einen LKW-Führerschein besitzt, unterstützt sie zusätzlich den Winterdienst.

Das neue Sozialgebäude am Baubetriebshof ist mit separaten Sanitäranlagen und Umkleideraum für Frauen ausgestattet. "Gerne stocken wir den Frauenanteil weiter auf", sagt Budde.

Wer Interesse an einer Ausbildung im Bereich Straßenwärter (w/m/d) hat, kann sich noch bis zum 31. März bei der Kreisverwaltung unter www.kreis-viersen.de/stellen bewerben.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baubetriebshof - auch für Frauen ein interessanter Arbeitsplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.