| 11.33 Uhr

Stargast ist der Bundestagspräsident

Stargast ist der Bundestagspräsident
Staatsmännisch: Bundestagspräsident Norbert Lammert spricht nun auch in der Krefelder Friedenskirche. FOTO: Tobias Koch CC BY- SA 3.0
Krefeld (em). Eine spannende Reihe hochkarätiger Vorträge durchzieht das Jahr in der Friedenskirche. Von Ernst Müller

Über viele Jahre hat Wolfgang van Randenborgh das „Moltke-Forum“ organisiert. Als Lehrer am Krefelder Gymnasium lud er bekannte und profilierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik ein, die vor Schülern und interessiertem Publikum einen Vortrag aus ihrem Fachgebiet hielten.

Seit seiner Pensionierung veranstaltet van Randenborgh seine Vortragsreihe nun in der Friedenskirche unter dem Titel „Standpunkte“.

Am 25. Juni kommt Professor Thomas Ziehe von der Universität Hannover. Der Pädagoge spricht über die zunehmende Eigenlebenswelt von Jugendlichen. Beginn: 19 Uhr.

Am 27. August spricht der Soziologe Professor Erich Weede von der Universität Bonn zum Aufstieg und Niedergang Europas.

Am 23. Oktober wird ein ganz besonderer Gast erwartet: Professor Norbert Lammert, Präsident der Deutschen Bundestages. Sein Thema steht noch nicht fest.

Den Reigen beschließt am 24. November der Sprachwissenschaftler Professor Karl-Heinz Göttert von der Universität Köln. Sein Thema: die deutsche Sprache in der globalisierten Welt.

Alle Vorträge beginnen um 19 Uhr und finden in der Friedenskirche am Luisenplatz statt. Der Eintritt beträgt jeweils 8 Euro (ermäßigt 4 Euro). Nach den Vorträgen besteht Gelegenheit zur Diskussion.

(StadtSpiegel)