| 15.58 Uhr

Sonntag in Mediothek
Tag der Spiele

Spielnachmittag
Vertieft: Spielen heißt heutzutage nicht mehr nur Karten und Brettspiele. Elektronische Plattformen sind bei Kindern und Jugendlichen groß im Kommen. FOTO: Helene Souza / pixelio
Sonntag Nachmittag, 7. Oktober, kommt keine Langeweile auf. Die Mediothek lädt die ganze Familie zu einem Spielenachmittag ein. Er beginnt um 12 Uhr und endet um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Von der Redaktion

Das Team der Mediothek am Theaterplatz freut sich mit seinen zahlreichen Kooperationspartnern auf viele Gäste. Diese können mit der ganzen Familie neueste Spieletrends bei Brett-, Karten- und Table-Top-Spielen ausprobieren.


Geschicklichkeits- und Knobelspiele oder eine iPad-Rallye sind ebenso dabei, wie Konsolenspiele an PS4, Xbox One und Wii U, die jedes Gamer-Herz höher schlagen lassen.


Alle ab zwölf Jahre können auf dem Sonnendeck in die Virtual Reality eintauchen. Für Pulsanstieg sorgen außerdem ein Floorball-Angebot im Atrium und Cross-Boccia über alle Ebenen der Mediothek.
 Für die Kleinsten gibt es Spiele und ein Bällebad im Fuchsbau. Und wer mag, kann sein Kinderbewegungsabzeichen machen.


Bei schönem Wetter finden Outdoor-Spiele, wie Kubb und Leitergolf, auf dem Theaterplatz statt.
Verzaubern lassen können sich alle Besucher bei der Magie-Show von Martin Freund. Zudem gibt´s Airbrush-Tattoos.