| 17.46 Uhr

Krefelder Naturfotograf stellt im Zoo aus
So faszinierend ist die Tierwelt im südlichen Afrika

Krefelder Naturfotograf stellt im Zoo aus: So faszinierend ist die Tierwelt im südlichen Afrika
FOTO: Privatarchiv Huppert
Krefeld. Günter Huppert, Tierarzt aus Fischeln und leidenschaftlicher Naturfotograf, präsentiert ab Sonntag 11 Uhr in der Zooscheune des Zoos seine Fotoausstellung "Mein südliches Afrika".

Mehr als 40 Bilder seiner Reisen nach Namibia und Südafrika setzen Erdmännchen, Geparde, Flusspferde, Büffel, Echsen und Vögel in Szene und spiegeln die Tierwelt des südlichen Afrikas wieder. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 7. Mai, täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Eine Multimedia-Schau der Bilder mit spannenden Anekdoten zur Entstehung der Motive findet am Sonntag, 2. April, um 19 Uhr in der Zooscheune statt. Hier ist der Eintritt kostenfrei.

Schon früh morgens ab Sonnenaufgang ist Günter Huppert bei seinen Reisen auf der Suche nach Fotomotiven. Stundenlang am Wasserloch zu sitzen und auf den einen Moment zu warten, immer die Umgebung mit vollster Konzentration zu beobachten gehört für Huppert zum Reisealltag: "Die Natur des südlichen Afrikas fasziniert durch ihre Tierwelt und durch einsame, ursprüngliche Landschaften. Naturfotografie bedeutet viel Enthusiasmus und ist manchmal kein Zuckerschlecken."