| 16.21 Uhr

Holiday on Ice
„Showtime“ zum Jubiläum

Holiday on Ice: „Showtime“ zum Jubiläum
FOTO: Privat
Krefeld. "Holiday on Ice" feiert seinen 75. Geburtstag mit einer bombastischen Jubiläumsshow, die am 29. November im Grefrather EisSport & EventPark ihre Weltpremiere erleben wird. Als Stargast treten die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot auf. Von Jörg Zellen

 

"Erwarten Sie das Unerwartete" - die Botschaft von Kim Gavin, dem kreativen Kopf der neuen "Holiday on Ice"-Show, klingt vielversprechend. Im Jubiläumsjahr bringen die Macher von "Showtime" eine Produktion aufs Eis, die spektakuläre Highlights einer unvergleichlichen Erfolgsstory bietet.

"Wir beschenken uns zum 75. Geburtstag quasi selbst", sagt Produzent Willem Metz breit grinsend und ergänzt: "Wir gönnen uns diesmal nur die Besten der Besten aus jedem Bereich." Die Eiskunstlauffans dürfen sich auf ein Spektakel auf und abseits der Eisfläche freuen. 

In einer emotionsgeladenen Geschichte und mitreißenden Szenen nehmen bis zu 40 der besten Läufer weltweit das Publikum mit auf die magische Reise einer international erfolgreichen Showproduktion. 

"Showtime" beginnt opulent und überraschend. "Wir feiern, was wir sind, und erzählen die Geschichte einer emotionalen Showfamilie, die nach immer mehr strebt. Mit modernster Technik, facettenreichen Bühnenbildern, unerwarteten Wow-Effekten und den weltbesten Eiskunstläufern kreieren wir ein bisher nicht dagewesenes Entertainmenterlebnis auf dem Eis", freut sich Holiday on Ice-Geschäftsführer Peter O'Keefe.

"Wir sind stolz und glücklich zugleich, dass wir auch diesmal wieder Schauplatz der Weltpremiere sein können", sagt Bernd Schoenmackers, Geschäftsführer des Grefrather EisSport & EventPark, wo "Showtime" am 29. November erstmals aufgeführt wird. In diesem Jahr werden erstmals fünf Shows in der Niersgemeinde gezeigt. Alle Infos dazu unter www.eisstadion.de.

Tickets gibt es im Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76 (Ecke Ostwall).