| 07.26 Uhr

UPDATE: Straße wieder freigegeben
Obergath nach Lkw-Brand gesperrt

Der Lkw brannte, er hatte u.a. Spirituosen geladen
Der Lkw brannte, er hatte u.a. Spirituosen geladen FOTO: Samla
Krefeld. Am gestrigen Mittwochmorgen hat ein Lastwagen auf der Obergath gebrannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelt es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt.

 

   Mehrere Anwohner der Obergath hatten das Feuer gegen 5.10 Uhr entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer konnte gelöscht werden. Der 40-Tonner war auf einer Seitenstraße der Obergath geparkt und hatte Lebensmittel geladen.

   Zum Zeitpunkt des Brandes haben sich keine Personen in dem Fahrzeug befunden, sodass glücklicherweise niemand verletzt wurde. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ein Brandsachverständiger wurde mit der Begutachtung beauftragt.

FOTO: Samla