| 16.54 Uhr

Auf Foto wiedererkannt
Mutmaßliche Straßenbahn-Schlägerin identifiziert

Auf Foto wiedererkannt: Mutmaßliche Straßenbahn-Schlägerin identifiziert
FOTO: pixabay
Krefeld. Im Juni hatte eine Frau einer 17-Jährigen in der Straßenbahnlinie 43 ins Gesicht geschlagen und sie leicht verletzt. Die Frau wurde gefilmt. Die Polizei veröffentlichte jetzt ein Bild - und konnte die Verdächtige so identifizieren. 

Die Tat war am 20. Juni 2017 passiert. Die mutmaßliche Täterin war anschließend an der Haltestelle Lange Straße ausgestiegen und geflüchtet. Die Polizei fahndete nun öffentlich mit dem Foto, das sich schnell über Facebook verbreitete.

Nach der Identifizierung der Frau bittet die Polizei Medien und Facebook-Nutzer, entsprechende Posts mit dem Foto zu löschen. Die meisten Medien, bis auf die Facebook-Präsenz einer großen Boulevardzeitung, kamen der Bitte umgehend nach.