| 10.59 Uhr

Show im KönigPalast
Krefelder Schüler als Zauberlehrling bei den Ehrlich Brothers

Ehrlich Brothers: Tolle Show im KönigPalast
Ehrlich Brothers: Tolle Show im KönigPalast FOTO: Samla.de
Krefeld. Die Ehrlich Brothers haben Sonntagabend im KönigPalast vor 5500 Zuschauern eine grandiose Show abgeliefert. Der Krefelder Schüler Nico Greifzu-Winkes durfte als Zauberlehrling mit dabei sein.

Die Ehrlich Brothers haben zum ersten Mal ihre neue Show "Faszination" im KönigPalast präsentiert. Der Name ist Programm: Die Ehrlichs hatten einen Mix aus spektakulären Illusionen dabei.

So ließen sie einen originalgroßen Monstertruck "aus dem Nichts" erscheinen: Das Trumm war acht Tonnen schwer und 2000 PS stark.

Sie teleportierten Schwiegermütter aus dem Publikum von einem Ort an einen anderen teleportieren, und wagten ein Experiment wagen, bei dem einer der beiden Brüder geschrumpft wurde.

Nico Greifzu-Winkes, der seine Rolle als Zauberlehrling bei einer Verlosung des Extra-Tipp gewonnen hatte, assistierte bei einer "tierischen" Nummer. Dabei zeigen die Ehrlichs eine Schatulle mit einem "Flozirkus". Nico bekam einen Schaumstoff-Floh in die Hand gedrückt und schloss sie zur Faust. Als der Schüler die Hand Augenblicke später wieder öffnete, fand sich darin der halbe Flohzirkus. Am überraschtesten war der Zauberlehrling selbst...

Der Aufwand der Show ist enorm. Allein elf Lkw sind nötig, um die Showrequisiten und das aufwendige Bühnenbild zu transportieren. Die 50-köpfige Crew hat 30 Kilometer Kabel verlegt und 500 Spezialeffekte gezündet.

Die Ehrlich Brothers kommen das nächste Mal übrigens am 17. Mai 2018  in den KönigPalast.