| 17.42 Uhr

Pro7-Tanzshow
Krefelder Paar bei „Got to Dance“

Pro7-Tanzshow: Krefelder Paar bei „Got to Dance“
FOTO: Pro7/Foolproofed
Krefeld . Vladi und Sarah, zwei ziemlich aktive Mitglieder des Cheerleading-Vereins Dolphins Krefeld, sind am Donnerstag bei "Got to Dance" auf Pro7 zu sehen. Von Jan Popp-Sewing

Die dritte Staffel der TV-Show "Got to Dance" ist gestartet. Damit sie ein Erfolg wird, haben die Macher vom Sender Pro7 wieder Krefelder Tanzsportler eingeladen: Sarah und Vladi von den Dolphins zeigen in der am Donnerstag um 20.15 Uhr ausgestrahlten Folge ihre Kunst.

Kennen gelernt haben sie sich auf den Deutschen Meisterschaften im Cheerleading. Vladi aus Solingen und Sarah aus Krefeld tanzen seit 2014 zusammen und sind auch privat ein Paar.

In ihrem ganz eigenen "Tricking"-Style versuchen die beiden nun, die "Got to Dance"-Jury zu überzeugen. Lampenfieber? Kennen sie nicht: "Sarah erzählt dann einfach einen Witz, und die Stimmung ist gelockert", ist Vladi auch zuversichtlich. Sarah tanzt seit zehn Jahren Cheerleading und hat unter bereits an Weltmeisterschaften teilgenommen.

Wer tanzt am besten?

In der Show suchen US-Choreograf Marvin A. Smith (trainiert Beyoncé) und Musicalstar Anton Zetterholm ("Tarzan") mit der attraktiven Jury-Chefin Palina Rojinski "Deutschlands besten Dance-Act".

Sarah und Vladi wollen in die Fußstapfen eines anderen jungen Krefelders treten: Majid Kessab hatte die 2014er-Staffel des Tanzwettbewerbs glanzvoll gewonnen und macht nun international Karriere.

(StadtSpiegel)