| 15.25 Uhr

Kabarett trifft Klassik

Kabarett trifft Klassik
Schalk im Nacken: Cellistin Julia Polziehn und Kabarettist Christian Ehring, ein gebürtiger Krefelder, setzen sich auf ihre eigene Art für den Kinderschutzbund ein. FOTO: Kinderschutzbund
Musik und Satire machen gemeinsam einen schwungvollen Abend aus. Karten gibt´s ab sofort. Von der Redaktion

Eigentlich sollte es diese Veranstaltung nur einmal geben. Doch Erfolg und Nachfrage waren so groß, dass dieser einmalige Abend nun tatsächlich schon ein kleines Jubiläum feiert:


Zum fünften Mal gestalten nun der Kabarettist Christian Ehring und die Cellistin Julia Polziehn exklusiv für den Kinderschutzbund Krefeld einen besonderen Benefizabend in der Mediothek Krefeld:
am Freitag, 7. Dezember, um 20 Uhr.


Ehring und Polziehn geben Kostproben ihres Schaffens, stellen Fragen, geben Antworten und lassen Kurzschlüsse entstehen zwischen Cello und Mundwerk, Satire und Musik, Text und Ton. Gemeinsam musizieren werden sie natürlich auch.


Julia Polziehn, die in Köln bei Prof. Maria Kliegel und dem renommierten "Alban-Berg-Quartett" studiert hat, ist eine ausgesprochen vielseitige Musikerin, deren Horizont immer schon weit über die Musik hinausging.
Christian Ehring, bekannt durch Heute Show und Extra3, pflegt schon lange eine heimliche Liebe zur Klassik und moderiert eine eigene Konzertreihe in der Düsseldorfer Tonhalle.


Kinderschutzbund-Vorsitzende Birgit August freut sich sehr über die gelungene Kooperation mit der Mediothek Krefeld.


Eintrittskarten (Sitzplatzkarten 22 Euro, Flanierkarten 15 Euro) gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Mediothek Krefeld am Theaterplatz oder beim Kinderschutzbund Krefeld an der Dreikönigenstraße 90-94.