| 16.51 Uhr

Stadtwald
Hundefreunde erinnern mit Bank an Marlene Leuchter

Stadtwald: Hundefreunde erinnern mit Bank an Marlene Leuchter
Symbolfoto FOTO: Rica Lens / pixelio.de
Krefeld. Viele Jahre lang kam Marlene Leuchter regelmäßig mit ihrem Vierbeiner zur Hundewiese in den Stadtwald. Hier fand sie Freunde, die auch nach ihrem Tod an sie erinnern möchten.

Marlene Leuchter verstarb im Dezember. Statt Blumen und Kränze zu kaufen, haben sich einige ihrer "Hundefreunde" zusammen getan und Geld für eine "Erinnerungsbank" gesammelt.

Die Bank steht da, wo die Verstorbene und ihre Freunde immer beisammen standen und den Tieren beim Spiel zugeschaut haben: Auf der Hundewiese, neben dem Kinderspielplatz. Dort ist die Bank am vergangenen Freitag durch die Stadt Krefeld aufgestellt worden.

Das wetterfeste Sitzmöbel wird ab jetzt hoffentlich für viele Jahre Hundehaltern die Möglichkeit geben, dabeizusitzen, wenn ihre Lieblinge sich im Spiel verausgaben und selbst den einen oder anderen Plaisch mit ihrem Banknachbarn zu halten..

An der Bank ist eine Gedenkplakette angebracht, die an Marlene Leuchter erinnert.