| 16.41 Uhr

Hockey-Highlight für Krefeld

Hockey-Highlight für Krefeld
FOTO: Samla
Krefeld. Die Endrunde um die Deutsche Hockey-Meisterschaft bei den Frauen und Männern findet am 9. und 10. Juni 2018 auf der Gerd-Wellen-Anlage an der Krefelder Vreed statt. Extra Tipp und Stadt Spiegel sind Medienpartner dieses deutschlandweit beachteten Großevents. Von Jörg Zellen

 

Die Freude im Lager des Crefelder HTC war riesengroß. Zum ersten Mal in der traditionsreichen Geschichte des renommierten Klubs, der mit der ersten Herren-Mannschaft in der Hockey-Bundesliga antritt, erhielten die Niederrheiner den Zuschlag für die Ausrichtung einer Meisterschafts-Endrunde. Beim "Final four" treten jeweils vier Frauen- und Männerteams an, um die Besten Deutschlands zu ermitteln. "Für uns ist das eine besondere Ehre", sagte Dirk Wellen, 1. Vorsitzender des CHTC, am Montag bei der offiziellen Bekanntgabe.

Die schmucke Anlage an der Vreed wird am Wochenende 9./10. Juni zum Mekka der deutschen Hockey-Szene. Das Organisatoren-Team um Clubmanager Robert Haake hat ambitionierte Ziele, möchte unter anderem eine bis zu 3000 Zuschauer fassende Großtribüne aufbauen lassen. Im angrenzenden Hockey-Dorf sollen gastronomische Inseln angesiedelt werden. Abends sollen hier Partys stattfinden. "Die konkreten Planungen starten jetzt", frohlockte Haake.

Jan Fischer, Direktor Marketing, Kommunikation und Veranstaltungen beim Deutschen Hockey Bund, berichtete, dass sich "sieben ernsthafte Kandidaten für die Ausrichtung dieser Endrunde beworben haben." Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten des CHTC sei das "starke Konzept der Krefelder" gewesen.

"Wir haben gemeinsam mit der Partnern einen Mehrjahresplan erarbeitet", verkündete Dirk Wellen. Ziel sei es, "dass die Sportszene, Wirtschaft und die Stadt es schaffen, Top-Events nach Krefeld zu holen". "Wir haben bereits weitere Ideen für die kommenden Jahre."

Die City Anzeigenblatt Krefeld GmbH mit ihren beiden Titeln Extra-Tipp am Sonntag und Stadt Spiegel Krefeld sowie dem Internetauftritt www.mein-krefeld.de ist Medienpartner des "Hockey Final four 2018".