Polizei Krefeld

Schrottsammler festgenommen - Abschiebung droht

Krefeld. Am gestrigen Montag hat die Polizei einen Transporter überprüft, der zuvor im Stadtteil Dießem / Lehmheide illegal Schrott sammelte. Die Schrottsammler mussten ihre Ladung entsorgen. Zudem stellte sich bei der Überprüfung des 54-jährigen Fahrers heraus, dass gegen ihn ein Abschiebehaftbefehl vorliegt. Er wurde vorläufig festgenommen. mehr

Neubeginn am Glockenspitz

Die Krefelder Glockenspitzhalle ist wieder für den Sport und Schulsport geöffnet. Ab Juli wird Handball-Drittligist HSG Krefeld in seiner neuen Spielstätte trainieren. Die Bau- und Sanierungskosten in Höhe von 130 000 Euro werden vom Land bezuschusst. Von Jörg Zellen und Peter Reutermehr

Beatrix von Storch bei Wahlkampfauftakt

100 Menschen demonstrieren gegen die AfD in Oppum

Über 100 Mitglieder und Anhänger der Partei "Alternative für Deutschland"  versammelten sich gestern Abend zu ihrem Wahlkampfauftakt in Oppum. Auch die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch war anwesend. Draußen drückten ebenfalls rund 100 Gegendemonstranten ihren Protest aus. mehr

Die neue Niepkuhlenbrücke ist da

Die Niepkuhlen-Brücke - sie war ein Dauerthema. Im Juli 2011 musste sie nach nur 14 Jahren "Lebensdauer"aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Fußgänger und Radfahrer mussten seitdem längere Umwege in Kauf nehmen. Diese leidige Geschichte gehört schon bald der Vergangenheit an. Am Dienstagmorgen wurde die neue Niepkuhlenbrücke verbaut. Von Jörg Zellenmehr

61-Jähriger festgenommen

Mann geht mit Hammer auf Ehefrau los

Bereits am Donnerstagabend nahm die Polizei einen 61-jährigen Mann fest, der in der gemeinsamen Wohnung an der Lewerentzstraße seine 47-jährige Ehefrau mit einem Hammer verletzt hat. Unter anderem hatte ein Nachbar am Donnerstag gegen 22.45 Uhr die Polizei gerufen, weil er aus der Wohnung der Familie lautes Geschrei hörte. mehr

"erlebe-fernreisen" kommt nach Krefeld

„Wichtiger Impuls für die Innenstadt“

Das bislang am Airport Weeze ansässige Unternehmen "erlebe-fernreisen" wird mit seinen 100 Mitarbeitern ins ehemalige "Cityhaus" in der Krefelder Innenstadt einziehen. Die Neuansiedlung gelang dank der engen Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung und Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Von Jörg Zellenmehr

Jetzt auch offiziell: Tempo 20 am Ostwall

Tempo 10 am Ostwall gehört seit heute der Vergangenheit an. Nun darf im Haltestellenbereich auch offiziell 20 km/h gefahren werden. Die Piktogramme wurden übermalt. Es war das Dauer-Ärger-Thema der vergangenen Monate: Seit Eröffnung der neuen UdU-Haltestelle samt Glasdach galt auf dem Teilbereich des Ostwalls Tempo 10. Auto- und Kradfahrer fluchten. Fußgänger wurden dazu eingeladen, nahezu wildwütig die Fahrbahn zu queren. Von Jörg Zellenmehr

Häuser an Oppumer Straße überprüft

Illegale Prostitution in 14 Fällen

Bei einem langfristig geplanten Einsatz der Krefelder Polizei im Rahmen des "Präsenzkonzeptes Innenstadt" haben Stadtverwaltung und Zoll gestern Kontrollen zur Wohnungsprostitution unterstützt. 14 Damen flogen auf. mehr