| 12.01 Uhr

ANZEIGE
Auto Thüllen: Ihr Hyundai-Händler in Kempen, Moers und 2x in Krefeld!

Auto Thülle
Auto Thülle FOTO: jps
In 1,5 Jahren hat sich Auto Thüllen mit seinen vier Niederlassungen am Niederrhein einen Namen gemacht. Das Haus nutzt die "Markenvielfalt"-Automesse, um sein überzeugendes Leistungsangebot bekannt zu machen und den Besuchern die Hyundai-Modellpalette zu präsentieren.

Thüllen hat in Krefeld investiert: Die Showrooms an der Oberdießemer Straße 199 (nahe der Untergath) und an der Saalestraße 14 in Bockum präsentieren sich im neuesten Corporate Design von Hyundai. In der Niederlassung in Moers, Am Schürmannshütt 12, starten in diesem Jahr die Arbeiten für eine Komplettrenovierung. Danach steht der Showroom in Kempen (Kleinbahnstraße 38/69) auf dem Plan.

Vor 1,5 Jahren hatte die Aachener Autofamilie Thüllen mehrere Autohäuser von ortsansäsigen Firmen übernommen und sich als neuer Hyundai-vertragspartner etabliert. "Wir sind am Niederrhein angekommen", bilanziert jetzt Verkaufsleiter Jörg Förderer.    
 
In den vier Thüllen-Autohäusern mit 45 Mitarbeitern ist das komplette Hyundai-Sortiment verfügbar. Mehr als 500 Fahrzeuge konnten im vergangenen Jahr verkauft werden. Als Ziel peilt Jörg Förderer die Zahl 650 an. Sehr gut mache sich aktuell der Hyundai i30 N in der Kompaktsport-Klasse. "Der i30 N hat auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", betont der Verkaufsleiter. Bei den SUV kann Hyundai mit dem Tucson, dem Santa Fe und dem neuen Kona punkten.


Neuer Hyundai i30 N

Das Hochleistungsmodell ist konsequent auf Fahrspaß getrimmt. Es richtet sich an Autofahrer, die besonders hohe Anforderungen an die sportlichen und fahrdynamischen Fähigkeiten ihres Wagens haben.

So bringt der von einem 2,0-Liter-Turbomotor (bis zu 202 kW/275 PS) angetriebene Modellathlet alles mit, was für maximale Leidenschaft am Lenkrad sorgt. Auf technischer Seite glänzt er unter unter anderem mit einem Sportfahrwerk mit adaptiven Stoßdämpfern, einer Launch Control und einer elektronisch geregelten Differenzialsperre. Für schnelle Gangwechsel beim Herunterschalten sorgt die automatische Zwischengasfunktion Rev Matching. Zugleich erweist sich der Fünftürer mit Wurzeln auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt auch im automobilen Alltag als verlässlicher Partner.

Dass der sportlichste aller i30 sich in jeder Kurve wohlfühlt, den Puls seines Fahrers vor Begeisterung antreibt, selbst für den Einsatz auf Rennstrecken bestens trainiert ist und auch im Alltag eine gute Figur macht, ist dem perfekten Zusammenspiel jeder einzelnen Komponente zu verdanken, die Hyundai seinem ersten N-Modell mit auf den Weg gibt.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,5, außerorts 5,5,
kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159;
Effizienzklasse: D. Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.


Neuer Hyundai Kona

Mit dem Kona ist Hyundai ins wachstumsstarke Segment der kleinen SUV eingestiegen.

Mit progressiv-markantem Design, zahlreichen Assistenzsystemen und umfangreicher Konnektivität richtet sich der knapp 4,17 Meter lange Fünftürer speziell an Lifestyle-orientierte Käufer aus dem urbanen Umfeld, für die ein Auto nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern zugleich Ausdruck ihrer individuellen Lebensweise ist. Für sie kombiniert der Kona einen kraftvoll-dynamischen optischen Auftritt und ein maßgeschneidertes Interieur mit moderner Antriebs-, Sicherheits-und Multimediatechnik. So kommt erstmals in einem Volumenmodell der Marke ein Head-up-Display für den Fahrer zum Einsatz. Zudem entwickelte Hyundai für den Kona eine eigene Plattform, die ihn zu einem echten SUV macht – alternativ zum Fronttriebler wird das kleine City-SUV mit Allradantriebangeboten. Das hochwertige Ambiente im Inneren ist bis ins Detail durchdacht.

Der Kona weist ideale Proportionen für ein City-SUV auf: Zur kompakten Außenlänge und der üppigen Breite gesellen sich eine Höhe von 1,55 Meter und ein großzügig bemessener Radstand von 2,60 Metern – ideale Voraussetzungen für viel Platz im Innenraum.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai Kona 1.0 T-GDI: innerorts 6,3-6,0, außerorts 5,0-4,7, kombiniert 5,4-5,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 125-117; Effizienzklasse: B.
Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.