| 11.32 Uhr

Markenvielfalt 2017:
Zeit für Premieren und Probefahrten

Zeit für Premieren und Probefahrten
Zeit für Premieren und Probefahrten FOTO: Hersteller
Krefeld. Bei der Krefelder Markenvielfalt wird es eine Reihe von Premieren neuer Modelle geben. Interessierte können sich die frisch angelieferten Fahrzeuge in aller Ruhe ansehen und gleich einen Termin für eine Probefahrt vereinbaren.

In einige Wagen kann man aber auch gleich vor Ort einsteigen und losfahren: Mehrere teilnehmende Autohäuser stellen verschiedene Modelle für Probefahrten vor Ort bereit. Es sind auch wieder Hybrid-Modelle als Probefahrtfahrzeuge im Angebot.

Eine Auswahl der Neuheiten:

Am Stand des Autohauses am Ruhrdeich werden der Opel Insignia und der Crossland X vorgestellt.
 
Das Autohaus Gerding ist mit dem neuen Toyota Yaris sowie dem Proace und dem Proace Verso und dem C-HR am Start. Beim Autopark Rath steht der neue  Suzuki Swift neben dem neuen Mazda CX5 zur Besichtigung bereit.
 
Beim Autohaus Preckel rollt der neue KOLEOS an, das größte SUV von Renault. Bei Preckel findet man eine breite Auswahl an Neuheiten, die vom Alfa Romeo Stelvio über den neuen Nissan Micra bis hin zum Fiat Tipo reicht.
 
Das Autohaus Thüllen präsentiert den neuen Hyundai i30 und i30 Kombi.
 
Die Tölke & Fischer-Gruppe hat den neuen Ford Fiesta und den neuen Skoda KODIAQ am Stand. Auch im neuen Audi Q5 kann man hier schon mal probesitzen.