| 13.42 Uhr

ANZEIGE
In 24 Stunden auf Ihrem Konto: der Sparkassen-Autokredit

In 24 Stunden auf Ihrem Konto: der Sparkassen-Autokredit
In 24 Stunden auf Ihrem Konto: der Sparkassen-Autokredit FOTO: Sparkasse
Für die private Finanzierung von Kraftfahrzeugen gibt es bei der Sparkasse Krefeld den Sparkassen-Autokredit: für Neu- und Gebrauchtwagen jeden Alters und bis maximal 80.000 Euro.  

Das ist auch interessant, wenn man für einen finanzierten Wagen einen Anschlusskredit braucht, weil er nach der ersten Laufzeit noch nicht abbezahlt ist. Gerade hier rät Melusine Müller, Leiterin der Sparkassen-Filiale Sprödental: "Die günstigen Konditionen, die manche Hersteller beim Neuwagenkauf bieten, entfallen bei der Anschlussfinanzierung. Vergleichen Sie darum unbedingt die Angebote mit denen Ihrer Hausbank."

Neben der Höhe des Zinssatzes sind noch andere Dinge wichtig: eine gute Beratung, eine schnelle Kredit-Entscheidung und die umgehende Bereitstellung des Geldes. Denn vor allem beim Kauf eines Autos aus privater Hand wird der Kaufpreis meist rasch benötigt.

Das weiß auch Marcell Duve, Leiter des Sparkassen-FinanzCenters Friedrichstraße: "Ein großer Vorteil für unsere Kunden ist die Zusammenarbeit der Sparkasse Krefeld mit S-Kreditpartner, einem spezialisierten Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe. Sind nach der Beratung alle Voraussetzungen erfüllt, erhält der Kunde sofort die Kreditzusage. Das Geld ist innerhalb von 24 Stunden auf dem Girokonto. Der Kfz-Brief kann innerhalb von vier Wochen nachgereicht werden."
Und er betont noch einmal einen besonders wichtigen Punkt: "Es geht zentral auch immer um Fairness. Beim Autokauf spielen Emotionen eine große Rolle. Viele erfüllen sich mit einem speziellen Auto einen persönlichen Traum. Umso wichtiger, dass die Finanzierung passt und die Rückzahlung mühelos gelingt. Deshalb legen wir so großen Wert darauf."

Melusine Müller
melusine.mueller@sparkasse-krefeld.de

Marcell Duve
marcell.duve@sparkasse-krefeld.de