| 10.01 Uhr

Ach, übrigens...
Kein „Smiley“ auf dem Ostwall

Ach, übrigens...: Kein „Smiley“ auf dem Ostwall
FOTO: Reuter
Krefeld.   Von Jörg Zellen


Erst sorgte er für reichlich Ärger (Stichwort Tempo 10), dann spielte er verrückt (völlig falsche Messungen), auf einmal war er schließlich komplett weg.

Die Rede ist vom "Ostwall-Smiley", der den Autofahrern auf dem Teilstück "UdU" entweder ein Lächeln schenkt oder aber ein grimmiges Gesicht zeigt. Eben abhängig davon, ob die Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h eingehalten oder überschritten wird.

Seit einigen Tagen schon leuchtet aber weder das eine, noch das andere auf. Schade, irgendwie hat man sich doch an ihn gewöhnt. 

Ach, übrigens: Der Smiley-Ausfall bedeutet nicht, dass Tempo 20 außer Kraft gesetzt ist. Dies scheinen einige Spezialisten nämlich zu denken...